Immobilie fürs Alter nutzen

Content REMAX, Wohnen im Alter

Einige Senioren möchten das Erbe frühzeitig regeln und noch zu Lebzeiten an die Erben weitergeben. Andere, die vielleicht keine Erben haben, möchten sich einen lange gehegten Wunsch erfüllen, beispielsweise auf die Malediven reisen. Doch wie lässt sich das Kapital nutzen, das in der Immobilie steckt, ohne ausziehen zu müssen? Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Mit folgenden Modellen können Sie Ihre Immobilie zu Geld machen und dennoch darin wohnen bleiben:

Immobilienverrentung

Sie können Ihre Immobilie verkaufen und sich ein lebenslanges oder zeitlich befristetes unentgeltliches Wohnrecht einräumen lassen. Der Preis für Ihre Immobilie kann als Einmalzahlung, monatliche Rente oder Kombination aus beiden gezahlt werden. Dabei sollten das Wohnrecht und die Rentenzahlung im Grundbuch dokumentiert werden. Die Kostenübernahme für Instandhaltung und so weiter sollten ebenfalls vertraglich geregelt werden.

Verkauf mit Nießbrauchrecht

Dieses Modell ist so ähnlich wie die Immobilienverrentung mit Wohnrecht. Allerdings räumt Ihnen das Nießbrauchrecht mehr Rechte und Pflichten ein. So können Sie die Immobilie weiterhin nutzen, das heißt bewohnen oder auch vermieten, also Erträge daraus erzielen. Allerdings sind Sie mit Nießbrauchrecht weiterhin für Kosten und Risiken der Immobilie verantwortlich.

Teilverkauf

Sie können auch einen prozentualen Anteil an einer Immobilie, maximal aber 50 Prozent, verkaufen. Auch hier können Sie den Kaufpreis als Einmalzahlung, monatliche Rente oder Kombination aus beidem erhalten. Für das Wohnrecht im verkauften Teil ist allerdings Nutzungsentgelt zu zahlen. Verkäufer und Erben können sich bei Verkauf ein Rückkaufrecht einräumen lassen. Die Übernahme der anfallenden Kosten der Immobilie muss geregelt werden.

Rückmietkauf

Bei diesem Modell verkaufen Sie Ihre Immobilie und schließen einen Mietvertrag mit dem neuen Eigentümer. Hierbei ist der Vorteil, dass es keine Abzüge beim Verkaufspreis gibt wie bei den Verrentungsmodellen.

Wenn Sie sich für eins dieser Modelle interessieren, sollten Sie sich von einem erfahrenen Immobilienprofi beraten lassen. Die Berechnung der einzelnen Kaufpreise und Renten hängt von verschiedenen Faktoren ab wie beispielsweise dem aktuellen Marktwert der Immobilie, dem Alter des Verkäufers sowie seiner statistischen Lebenserwartung, und erfolgt anhand einer komplexen Formel.

Möchten Sie wissen, wie Sie Ihre Immobilie fürs Alter nutzen können oder welche Option zu Ihnen passt? Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gern.

 

Hinweise

In diesem Text wird aus Gründen der besseren Lesbarkeit das generische Maskulinum verwendet. Weibliche und anderweitige Geschlechteridentitäten werden dabei ausdrücklich mitgemeint, soweit es für die Aussage erforderlich ist.

 

Rechtlicher Hinweis: Dieser Beitrag stellt keine Steuer- oder Rechtsberatung im Einzelfall dar. Bitte lassen Sie die Sachverhalte in Ihrem konkreten Einzelfall von einem Rechtsanwalt und/oder Steuerberater klären.

 

Foto: © monkeybusiness/Depositphotos.com


Quelle: Maklermarke